top of page
Systemische Aufstellung, Spielfiguren, systemische Arbeit

SYSTEMISCHE ARBEIT
(FAMILIEN-) AUFSTELLUNGEN

Meine Ausbildung am IFGE Wien hat mir den Systemischen Ansatz näher gebracht und mich auch darauf spezialisiert.

 

Worum geht es bei SYSTEMISCHEN (FAMILIEN-) AUFSTELLUNGEN:

Sie erreichen nicht den gewünschten Erfolg und wissen nicht weshalb?

Oder Sie ertappen sich immer wieder dabei, Menschen und / oder Situationen anzuziehen, die Sie nicht möchten?

Ein Blick ins Verborgene, ins eigene (Familien-) System, kann dabei wertvolle Erkenntnisse liefern, weshalb Sie sich immer wieder mit den "ähnlichen" Themen und Situationen konfrontieren.

Der systemische Ansatz zielt darauf ab die eigenen blinden Flecke sichtbar zu machen, Verständnis zu entwickeln und im günstigsten Fall, die eigene (Familien-) Geschichte bestmöglich integrieren zu können.

Durch Verständnis und Akzeptanz erlangt man seine Eigenverantwortung und Selbstbestimmtheit zurück, wo man sonst in einer gefühlten "Handlungsunfähigkeit" feststecken würde.

Durch diese Art der Intervention lässt sich erkennen, weshalb wir immer wieder die selben Dinge erleben oder tun, obwohl wir es nicht wollen.

Weitergegebene Muster aus unserer Herkunftsfamilie haben die Möglichkeit sich lösen zu können und werden somit auch nicht mehr an die eigenen Kinder übertragen.

JETZT TERMIN BUCHEN

Kerstin Waldschütz

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

zertifizierte Sexualberaterin

(unter Supervision)

Terminvereinbarungen unter:

Telefon: +43 (0) 650 8888803

E-Mail: info@gefuehlszeit.at

  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Xing
bottom of page